Datenschutzerklärung

Als Anbieterin dieser Internetseiten bin ich gesetzlich verpflichtet, Sie über Zweck, Umfang und Art der der Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu informieren. Damit Sie ein gutes Gefühl dafür bekommen, auf welche Art und Weise ich Daten erhebe, verarbeite und nutze, möchten ich einen Überblick über Datenverarbeitung geben. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Beim Besuch meiner Internetseite werden Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, bei denen ein Personenbezug möglicherweise nicht immer ausgeschlossen werden kann. Damit die Seiten in Ihrem Browser dargestellt werden können, muss die IP-Adresse erhoben und gespeichert werden. In der Regel wird eine IP-Adresse derzeit durch Ihren Provider dynamisch vergeben. Diese Adresse wechselt meist regelmäßig, so dass ich selbst aus der IP-Adresse keinen Personenbezug herstellen kann. In Einzelfällen (z.B. bei sog. statischen IP-Adressen) wäre jedoch in Einzelfällen ggf. die Herstellung eines Personenbezuges theoretisch denkbar. Als Anbieter haben ich jedoch kein Interesse an der Herstellung eines Personenbezuges und werde diesen auch grundsätzlich nicht vornehmen. Im einzelnen wird über jeden Abruf durch Ihr Endgerät (PC, Mobilfunktelefon etc.) folgender Datensatz gespeichert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts,
  • Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts,
  • Browser Version des aufrufenden Endgeräts,
  • Name der abgerufenen Datei,
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene Datenmenge,
  • Verweisende URL

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken und nicht zur Herstellung eines konkreten Personenbezuges ausgewertet. Die Daten werden ferner genutzt, um die Fehlerbeseitigung zu ermöglichen.

IP-Adressen werden unverzüglich, spätestens nach 72 Stunden gelöscht. Mit Löschung der IP-Adressen ist uns keinerlei Personenbezug mehr aus diesen Daten möglich.

Ich habe organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um sicher zu stellen, dass die Vorschriften der Datenschutzgesetze eingehalten werden und zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder der Zugriff unberechtigter Personen verhindert werden. Gleichwohl ist eine 100%-ige Sicherheit hinsichtlich der Datenübertragung im Internet nicht möglich.

Ich nutze keine weiteren Analyseinstrumente, wie google Analytics o.ä.

Bestandsdaten
Weitere personenbezogene Daten speichere und nutze ich nur, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, etwa Sie mit mir in Kontakt treten (Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DS-GVO). Soweit Sie mir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwende ich diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten lösche ich, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränke die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Cookies
Ich setze im Rahmen unseres Onlineangebotes „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf dem Computer der Seitenbesucher abgelegt werden und Informationen für Anbieter speichern können. Temporäre Cookies werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht, permanente Cookies bleiben für einen vorgegebenen Zeitraum erhalten und können beim erneuten Aufruf des Onlineangebotes die gespeicherten Informationen zur Verfügung stellen. Die von mir eingesetzten Cookies sind rein funktioneller Art und bedürfen keiner Zustimmung.

Einwilligung und Widerrufsvorbehalt
Soweit ich Daten für einen Zweck nutze, der nach den gesetzlichen Bestimmungen die Einwilligung des Seitenbesuchers erfordert, werde ich diesen stets um sein ausdrückliches Einverständnis bitten und seine Einwilligung protokollieren. Der Seitenbesucher kann sein einmal gegebenes Einverständnis jederzeit widerrufen.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit
Gemäß den Artikeln 15 ff. DSGVO haben Sie ein Recht darauf:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Datenkategorien, Verarbeitungszwecke und, falls möglich, Speicherdauer zu erhalten,
  • dass wir Ihre Daten korrigieren oder löschen, wobei eine Datenlöschung nur möglich ist, wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorliegen,
  • der Datenverarbeitung zu widersprechen und/oder die Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen der Artikel 18 bzw. 21 DSGVO einzuschränken,
  • Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format (z.B. als CSV-, Word- oder Excel-Datei) zu erhalten.
  • dass Sie erteilte Einwilligungen jederzeit kostenfrei widerrufen können.

Verantwortliche Stelle gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)
Stefanie Wachter
Sauerbruchstr. 1
14109 Berlin
Telefon +49 151 42235593
E-Mail info(at)edsb-berlin.de